- © Foto: Rocket Beans TV -
DAUN, 15.09.2021 - 10:57 Uhr
Technik - Audio/Video

Rocket Beans TV setzt größtes Live-Event erfolgreich mit LiveU Technologie um

Gamevasion Championships 2021

Der Livestreaming-Pionier LiveU ermöglichte mit seinen tragbaren Broadcasting-Lösungen eine aufwendige Live-Produktion mit mehreren Kameras, die die Rocket Beans Entertainment GmbH anlässlich der diesjährigen gamescom realisierte.

Mit dem bislang größten Live-Event seit Firmenbestehen haben die Rocket Beans zusammen mit Freaks 4U Gaming und INSTINCT3 Web-TV-Geschichte geschrieben und eine Remote Produktion vom Feinsten abgeliefert: Bei den „Gamevasion Championships” besuchten vier Gaming-Influencer verschiedenste Locations in Hamburg, um in physischen Spielen und Video-Games gegeneinander anzutreten.

Mehrere Kamera-Teams folgten den Teilnehmern durch die gesamte Stadt. Ausgestattet mit insgesamt zwölf LiveU Sendeeinheiten übermittelten sie die Live-Aufnahmen in Broadcast-Qualität in die zentrale Bildregie. Dort wurden die Feeds komplett remote geschnitten. netorium, der erfahrene Deutschland-Partner von LiveU, stellte sämtliche Übertragungstechnik bereit und leistete zudem technischen Support.

Die Rocket Beans haben keine Mühen gescheut und die Gamevasion Championships mit einem Großaufgebot an Videotechnik begleitet. So wurden unter anderem Action Cams, Drohnen sowie Smartphone-Kameras genutzt, um das Gaming-Event mit all seiner Dynamik einzufangen und Fans hautnah teilhaben zu lassen. Für die drahtlose Übertragung waren sowohl LU600 als auch die neuesten LU800 Sendeeinheiten von LiveU im Einsatz. Sie streamten die Live-Signale von anspruchsvollen Drehorten wie etwa von einer Achterbahn, einer Rooftop-Bar auf der 26. Etage eines Hotels oder einer Laser-Tag-Halle. Zudem hatte man den Tourbus, der die Teilnehmer von einer Gaming-Location zur nächsten brachte, mit mehreren Kameras und LiveU-Technik ausgestattet und so in ein mobiles Sendestudio verwandelt. Dank der Multi-Cam-Funktion der LU800 konnten mit nur einem Gerät vier parallele Live-Feeds aus dem fahrenden Bus übertragen werden, während die Gamer an Bord weitere Aufgaben lösten. Die verschiedenen Programm-Elemente bildeten zusammen eine dreistündige, unterbrechungsfreie Live-Show.

Ein „Making-of-Video“ zur Gamevasion Live-Produktion kann hier abgerufen werden.

www.liveu.tv | www.rocketbeans.tv


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/rocket-beans-tv-setzt-gr-tes-live-event-erfolgreich-mit-liveu-technologie-um
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.