QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/satellit
15.11.2018
Technik - Satellit

Lebenserhaltungssystem Eu:CROPIS: Gewächshäuser starten ins All

Am 19. November 2018 19:48 Uhr MEZ startet die Eu:CROPIS-Mission des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien ins All. Eine Falcon 9 des amerikanischen Raumfahrtunternehmens SpaceX bringt mit einem Satelliten zwei biologische Lebenserhaltungssysteme mit Gewächshäusern, Biofilter, Zwergtomatensamen, einzelligen Algen und synthetischem Urin in eine erdnahe Umlaufbahn in 600 Kilometer Höhe.

mehr 15.11.2018
15.11.2018
Technik - Satellit

„Es’hail-2“: Erster geostationärer Amateurfunksatellit vor dem Start

SpaceX plant am 15. November den Start des „Es’hail-2“-Satelliten vom Launch Complex 39A (LC-39A) im Kennedy Space Center der NASA in Florida. Der neue Orbiter ist mit Ku- und Ka-Band Transpondern für die Übertragung von TV-Sendern sowie mit S- und X-Band Transpondern für Amateurfunkdienste über Sat bestückt. Das primäre Startfenster wird um 15:46 Uhr (20:46 UTC) geöffnet und schließt um 17:29 Uhr EST (22:29 UTC).

mehr 15.11.2018
14.11.2018
Technik - Satellit

MAS kündigt neue Multischalter XORO HMS Serie an

Die MAS Elektronik AG hat die Verfügbarkeit der Multischalter aus der XORO HMS-Serie angekündigt. Die Multischalter der HMS-Serie können einen oder bis zu zwei Satelliten verwalten und sind mit der neuesten Technik ausgestattet.

mehr 14.11.2018
14.11.2018
Technik - Satellit

DLR entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk für Start von Kleinsatelliten

Im Zuge des EU-Projekts SMILE (Small Innovative Launcher for Europe) haben Forscher am Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein wiederverwendbares Raketentriebwerk speziell für den Start solcher Satelliten entwickelt und in ersten Versuchen am Prüfstand erfolgreich getestet.

mehr 14.11.2018
13.11.2018
Technik - Satellit

ESA-Zuschlag für OHB zur Entwicklung von Satellitenbauteilen und Instrumenten aus dem ...

Die OHB-System AG hat eine Förderung für eine Technologieentwicklung aus dem General Support Technology Programm der ESA (European Space Agency) zum 3D-Druck erhalten. Das gab der Raumfahrt- und Technologiekonzern am 13. November bekannt.

mehr 13.11.2018
13.11.2018
Technik - Satellit

ESA übergibt MetOp-C an EUMETSAT

Am 10. November 2018 übergab das Missionsteam des Europäischen Raumflugkontrollzentrums ESOC in Darmstadt mit dem Abschluss der sogenannten LEOP-Phase (Launch and Early Operation Phase) die Kontrolle über den kürzlich gestarteten MetOp-C-Satelliten an Eumetsat, die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten. Damit verabschieden sie sich endgültig von den äußerst erfolgreichen Wettersatelliten der MetOp-Serie, teilte die Europäische Weltraumorganisation ESA mit.

mehr 13.11.2018
07.11.2018
Technik - Satellit

Sojus-Rakete bringt Wettersatellit Metop-C erfolgreich ins All

Der europäische Wettersatellit „Metop-C“ ist am 7. November 2018 um 1.47 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (6. November, 21.47 Uhr Ortszeit) an Bord einer Sojus-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guayana) gestartet. Metop-C ergänzt die beiden baugleichen Satelliten Metop-A und Metop-B, die im Oktober 2006 beziehungsweise im September 2012 gestartet sind.

mehr 07.11.2018
05.11.2018
Technik - Satellit

Weltraumschrott: Braucht es eine kosmische Müllabfuhr?

Der Erdorbit gleicht einer Müllhalde. Rund 166 Millionen große und kleine Schrottteile kreisen um unseren Planeten - und es werden immer mehr. Kann eine kosmische Müllabfuhr beim Aufräumen helfen?

mehr 05.11.2018
29.10.2018
Technik - Satellit

Japan schickt nächsten Satelliten zur Treibhausgas-Forschung ins All

Japan hat erfolgreich einen neuen Satelliten zur Erforschung des Klimawandels ins All geschickt. Eine Trägerrakete vom Typ H-2A hob am Montag vom Weltraumbahnhof Tanegashima im Südwesten des Inselreiches ab und brachte den Satelliten „Ibuki-2“ wie geplant in seine Umlaufbahn, wie die japanische Raumfahrtagentur Jaxa bekanntgab.

mehr 29.10.2018
29.10.2018
Technik - Satellit

Erste private chinesische Satellitenmission fehlgeschlagen

Die erste Satellitenmission eines privaten chinesischen Raumfahrtunternehmens ist fehlgeschlagen. Die Rakete „Zhuque-1“ des Unternehmens Landspace schaffte es nach dem Start am Samstagnachmittag (Ortszeit) nicht in die Erdumlaufbahn.

mehr 29.10.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.