QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/satellit
28.06.2017
Technik - Satellit

Ariane-5-Rakete bringt zwei Kommunikationssatelliten ins All

Eine Ariane-5-Rakete hat mit dem Flug VA238 am 28. Juni gegen 23.15 Uhr MESZ, vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana, die beiden Kommunikationssatelliten Hellas Sat 3-Inmarsat S EAN und GSAT-17 ins All befördert. Der Start wurde von Ariane Launch Complex Nr. 3 (ELA 3) durchgeführt.

mehr 28.06.2017
28.06.2017
Technik - Satellit

Deutsche Satellitenkommunikations-Mission „Heinrich Hertz“ wird realisiert

Die deutsche Satellitenkommunikations-Mission „Heinrich Hertz“ erreicht nun ihre finale Phase: Am 28. Juni 2017 unterzeichneten Dr. Gerd Gruppe, Vorstand für das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Firma OHB System AG, den Vertrag über Herstellung, Test und Start des nationalen Satelliten.

mehr 28.06.2017
27.06.2017
Technik - Satellit

OneWeb Satellites eröffnet Fertigungslinie in Toulouse

OneWeb Satellites hat am 27. Juni seine Fertigungslinie in Toulouse eingeweiht, dem Herzstück der Fertigungskompetenz von Airbus, und beginnt die End-to-End-Validierung, Prüfung und Integration der ersten Satelliten, die in etwas mehr als neun Monaten starten werden. OneWeb Satellites ist ein Joint Venture des global tätigen Telekommunikationsunternehmens OneWeb, das sich zum Ziel gesetzt hat, die gesamte Welt mit kostengünstigem Internetzugang zu versorgen.

mehr 27.06.2017
23.06.2017
Technik - Satellit

OHB erhält Auftrag für acht weitere Galileo Navigationssatelliten

Die OHB System AG ist mit der Fertigung acht weiterer Navigationssatelliten für das Galileo-Programm beauftragt worden. Das teilte der Bremer Satellitenhersteller am 22. Juni mit. Der Vertrag habe, laut Unternehmensangaben, eine Größenordnung von EUR 324 Mio. Damit wächst die Zahl der Satelliten aus dem Hause OHB für die Galileo-Konstellation auf insgesamt 30, von denen die ersten 14 Satelliten bereits im All sind, hieß es weiter.

mehr 23.06.2017
23.06.2017
Technik - Satellit

Österreichischer Satellit „Pegasus“ im All

Der österreichische Forschungssatellit „Pegasus“ ist am 23. Juni in die Erdumlaufbahn gestartet. Pegasus wurde um 6 Uhr früh Mitteleuropäischer Zeit vom Weltraumbahnhof Satish Dhawan in Indien mit einer Trägerrakete ins All transportiert. Der Launch konnte via Internet verfolgt werden.

mehr 23.06.2017
22.06.2017
Technik - Satellit

EchoStar Mobile schließt Partnerschaft mit Thales für satellitengestütztes S-Band ...

EchoStar Mobile und Thales gehen eine Partnerschaft bei mobiler Satellitenanbindung für den Schutz der Öffentlichkeit und Katastrophenhilfe ein. Die Zusammenarbeit werde sich auf satelliten- und landbasierte Mobilfunkdienste für Sicherheitskräfte und Notfalldienste in Frankreich und anderen europäischen Ländern konzentrieren. Das teilten die Unternehmen am 22. Juni mit.

mehr 22.06.2017
21.06.2017
Technik - Satellit

ESA und europäische Raumfahrtindustrie bündeln Kräfte für Initiative „Satelliten ...

Die ESA und 16 führende Unternehmen der Satellitenindustrie haben am 21. Juni auf der Pariser Luft- und Raumfahrtausstellung eine gemeinsame Erklärung über ihre Zusammenarbeit bei der Initiative „Satelliten für 5G“ unterzeichnet. Die ESA und die europäische Raumfahrtindustrie bündeln dabei ihre Kräfte, um den Mehrwert von Satelliten für 5G aufzuzeigen und entsprechende Entwicklungsarbeiten in die Wege zu leiten.

mehr 21.06.2017
20.06.2017
Technik - Satellit

Weltrekord bei der Auswertung von Satellitendaten

Drei Millionen Messpunkte pro Quadratkilometer: Prof. Xiaoxiang Zhu hat mit ihrem Team einen Weltrekord bei der Auswertung von Satellitendaten aufgestellt. Dank neuer Algorithmen konnten die Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München (TUM) aus den Messwerten des Radarsatelliten TerraSAR-X vierdimensionale Punktwolken von Berlin, Las Vegas, Paris und Washington, D.C. erstellen. Im nächsten Schritt wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler alle Städte der Welt abbilden.

mehr 20.06.2017
16.06.2017
Technik - Satellit

InfoDigital aktuell: Astra 19,2° Ost Satblockübersicht

Die aktualisierte InfoDigital-Satblock-Übersicht verhilft dem Leser zum schnellen Durchblick, über welchen der vier Satblöcke von Astra 19,2° Ost die jeweiligen Programme übertragen werden. Dies hilft beispielsweise bei der Verkabelung oder beim Testen eines Multischalters. Die Übersicht kann auch allgemein bei der Fehlersuche hilfreich sein, falls Sie einige Programme/einige Transponder nicht empfangen können. Die Satblock-Übersicht kann zudem auch äußerst sinnvoll sein, falls eine programmierbare Einkabellösung oder eine Sat-Aufbereitung mittels einer Kopfstelle eingesetzt werden soll. Hier findet der Leser in Übersichtsform aufgelistet die benötigten Frequenzen/Transponder, die für die selektive Einkabellösung ausgesucht werden können.
Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital Juni-Ausgabe, die aktuell im Handel sowie im Internet als E-Paper erhältlich ist.

mehr 16.06.2017
16.06.2017
Technik - Satellit

Galileo-Team erhält Europäischen Erfinderpreis 2017

Das Europäische Patentamt (EPA) hat am 15. Juni den Deutschen Günter Hein, den französischen Ingenieur Laurent Lestarquit, den Spanier José Ángel Ávila Rodríguez und ihr Team mit dem Europäischen Erfinderpreis 2017 für die Entwicklung von zwei primären Signaltechnologien für Galileo, Europas globalem Navigationssatellitensystem (GNSS), ausgezeichnet. Ihre Erfindung stattet Galileo mit einer außergewöhnlichen Positionsgenauigkeit aus, bei gleichzeitiger Wahrung der Kompatibilität und Interoperabilität mit anderen führenden Satellitennavigationssystemen. Zudem kommt das System mit einem geringeren Energieverbrauch der Satelliten aus.

mehr 16.06.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.