- © Foto: Business Wire -
DAUN, 19.02.2018 - 11:11 Uhr
Technik - Satellit

Satellit Hylas 4 in Französisch-Guayana eingetroffen – Geplanter Start im März 2018

Hylas 4, der neue High Throughput Satellit von Avanti Communications, ist am europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guayana) angekommen. Der Start ist für März 2018 geplant, teilte die Avanti Group am 16. Februar mit. Es ist der dritte Satellit von Avanti Communications der von Arianespace in den Weltraum transportiert werden soll.

Der neue Orbiter wurde im Satellitenherstellungswerk Orbital Sciences Corporation in Dulles im US-Bundesstaat Virginia verpackt, mit dem Flugzeug nach Französisch-Guayana gebracht und ausgeladen, hieß es. Der von Orbital ATK gebaute Weltraumapparat basiert auf einer Star-2 Plattform. Er soll die neueste Satellitentechnologie mit hohem Durchsatz nutzen und die Ka-Bandkapazität von Avanti über der EMEA-Region verdoppeln. Er hat ein Startgewicht von rund vier Tonnen. Der jüngste Neuzugang zur HYLAS-Flotte von Avanti soll künftig Backhaul-Dienste für Mobilnetzbetreiber bieten. Zudem soll die HYLAS-Flotte Großkunden-Breitband für ISP bieten, Konnektivität für Behörden (Zivil und Verteidigung), Hochgeschwindigkeits-Breitbanddienste für das Unternehmenssegment und Infill-Kapazität für Satellitenbetreiber.

Weitere Informationen unter www.avantiplc.com/Hylas4


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/satellit-hylas-4-franz-sisch-guayana-eingetroffen-geplanter-start-im-m-rz-2018

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.