QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/satellit
23.08.2021
Technik - Satellit

BREKO: Satelliteninternet keine Alternative für Glasfasernetze

Über Satelliteninternet wollen Anbieter wie das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX, die britische Firma Oneweb oder der Handelsgigant Amazon zukünftig weltweit Breitband-Internetzugänge zur Verfügung stellen. Auch in der politischen Diskussion rückt das Internet aus dem All zunehmend ins Blickfeld. Eine vom Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) in Auftrag gegebene Studie der Technischen Hochschule Mittelhessen hat nun die Leistungsfähigkeit von Satelliteninternet nach dem Konzept von Starlink untersucht. Die Ergebnisse geben Auskunft darüber, inwieweit es eine Alternative für Glasfasernetze bis in die Gebäude und Wohnungen in Deutschland darstellt.

mehr 23.08.2021
23.08.2021
Technik - Satellit

Arianespace: Sojus-Rakete mit 34 Internet-Satelliten gestartet

Nach technischen Problemen ist eine russische Sojus-Trägerrakete mit 34 Satelliten für schnelles Internet an Bord vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in der Republik Kasachstan gestartet. Das teilte der Raketenbetreiber Arianespace mit Sitz in Evry nahe Paris und das russische Raumfahrtunternehmen Roskosmos am 22. August mit.

mehr 23.08.2021
20.08.2021
Technik - Satellit

Arianespace verschiebt Sojus Mission mit 34 OneWeb Satelliten an Bord

Der Start einer russischen Sojus-Trägerrakete mit 34 Satelliten des britischen Kommunikationsunternehmens OneWeb an Bord, ist nach Angaben des Betreibers Arianespace wegen eines Zwischenfalls in der „letzten automatischen Sequenz“ verschoben worden.

mehr 20.08.2021
NULL
17.08.2021
Technik - Satellit

SES stellt Konstellation von NGSO-Satelliten der zweiten Generation vor

SES hat am 17. August gemeinsam mit seinem Produktionspartner Boeing seine O3b mPOWER-Konstellation aus 11 Satelliten vorgestellt. Die Konstellation aus nicht geostationären Satelliten (NGSO) der nächsten Generation des Luxemburger Satellitenbetreibers, die in der mittleren Erdumlaufbahn (MEO) operiert, ist in der Lage, weltweit für eine Vielzahl von Branchen – darunter Telekommunikation, See- und Luftfahrt sowie Regierungen und internationale Institutionen – Multi-Gigabit-Konnektivitätsdienste bereitzustellen.

mehr 17.08.2021
Wenn Ampeln wie von Geisterhand grün werden
13.08.2021
Technik - Satellit

Galileosatelliten sorgen für freie Fahrt für Einsatzfahrzeuge

Für Feuerwehr und Polizei zählen im Einsatz jede Sekunde. Doch zwischen den Einsatzkräften und dem Ziel steht meist ein unberechenbares Hindernis - Straßenkreuzungen mit roten Ampeln. Spezielle Signale des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo sollen für eine unfallfreie und zügige Einsatzfahrt sorgen.

mehr 13.08.2021
02.08.2021
Technik - Satellit

Ariane 5 bringt Eutelsat Quantum und Star One D2 ins All

Der europäische Raketendienstleister Arianespace hat in der Nacht vom 30. auf den 31. Juli, zwischen 23.00 und 00.30 Uhr Pariser Sommerzeit, erfolgreich zwei Telekommunikations-Satelliten mit der Ariane 5 Trägerrakete vom Raumfahrtzentrum in Französisch-Guayana (CSG) aus, in den Orbit befördert. Es war die erste Mission mit einer Ariane 5 in diesem Jahr.

mehr 02.08.2021
int(1)
Lo­LaSat – ein kleiner Niedrigflieger; Bildrechte S4 GmbH
30.07.2021
Technik - Satellit

ESA beauftragt Würzburger Start-up für niedrig fliegenden Satelliten

Ein junges Raumfahrt-Start-up aus Würzburg soll für die Europäische Raumfahrtagentur ESA einen Testsatelliten bauen, der in nur knapp 300 Kilometern über der Erde den Weg für schnelles Internet, das autonome Fahren und Virtual Reality beziehungsweise Augmented Reality ebnen soll.

mehr 30.07.2021
29.07.2021
Technik - Satellit

Flug VA-254: Ariane 5 Trägerrakete bereit für erste Mission in diesem Jahr

Der europäische Raketenstartdienstleister Arianespace plant am 30. Juli seinen ersten Ariane 5-Launch in diesem Jahr. Mit Flug VA-254 sollen zwei Telekommunikationssatelliten an Bord einer Ariane 5 Trägerrakete, vom europäischen Raumflughafen in Kourou (Französisch-Guayana) in die geostationäre Umlaufbahn gebracht werden, wobei es sich bei einem Satelliten um eine Weltneuheit handelt: Der erste voll im Weltall konfigurierbare Satellit.

mehr 29.07.2021
23.07.2021
Technik - Satellit

Augsburger Raumfahrtunternehmen setzt weiteren Meilenstein

Das Augsburger Microlauncher-Startup Rocket Factory hat mit Erfolg sein gesamtes Raketentriebwerk mit gestufter Verbrennung über acht Sekunden getestet. Der Test, der in Kiruna (Schweden) durchgeführt wurde, stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein im Entwicklungsprozess dar.

mehr 23.07.2021
int(2)
23.07.2021
Technik - Satellit

StreamView stellt neuen Nokia Sat-Receiver 7000 vor

StreamView erweitert mit dem neuen Nokia Satelliten-Receiver 7000 das Portfolio an Set-Top-Boxen. Neben der bereits verfügbaren Version des Nokia DVB Terrestrial Receivers ist der Nokia Receiver nun auch für die Satelliten-Antenne erhältlich und bietet sofortigen Zugang auf Tausende frei empfangbare Sender in HDTV.

mehr 23.07.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.