- © Foto: Sky UK -
DAUN, 07.10.2021 - 13:21 Uhr
Technik - Fernseher

Sky bringt eigenen Smart TV in den Markt

Sky ohne Box, Stick oder CI+-Modul: Mit Sky Glass bringt Sky in Europa einen Smart TV in den Markt, bei dem der Pay-TV-Empfang bereits integriert ist.

Der Zugang zum Sky-Angebot erfolgt via Streaming übers WLAN-Heimnetz.

Kabelanschluss, Satellitenschüssel oder IPTV werden nicht benötigt.

Der Fernseher, der in fünf Farben und drei Bildschirmgrößen erhältlich sein wird, eignet sich für Ultra HD (4K) und bietet Dolby-Atmos-Mehrkanalton über sechs eingebaute Lautsprecher.

Ab 18. Oktober 2021 ist Sky Glass in Großbritannien zum Kauf und zur Miete verfügbar, Deutschland und Österreich sollen Ende 2022 folgen.

„Sky Glass ist der Streaming-TV, in dem Sky bereits enthalten ist. Damit bieten wir die vollständige Integration von Hardware, Software und Content. Seit über 30 Jahren verstehen wir, was unsere Kunden wollen. Das ist die Basis für einen Fernseher, den nur Sky entwickeln konnte. Wir sind der Meinung, dies ist der smarteste TV, der verfügbar ist“, sagte Dana Strong, Sky Group Chief Executive.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/sky-bringt-eigenen-smart-tv-den-markt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.