- © Foto: OneWeb -
DAUN, 26.04.2021 - 12:01 Uhr
Technik - Satellit

Sojus-Rakete bringt 36 weitere Satelliten für OneWeb erfolgreich ins All

Der europäische Raketenstartdienstleister Arianespace hat mit Flug ST31 am 26. April um 7.14 Uhr Ortszeit (00:14 Uhr MESZ), 36 OneWeb Satelliten mit einer Sojus-Trägerrakete in der erdnahen Umlaufbahn ausgesetzt.

Arianespace hat bisher 182 OneWeb-Satelliten durch sechs Sojus-Starts gestartet. Gemäß einem geänderten Startvertrag mit OneWeb wird Arianespace bis 2021 und 2022 13 weitere Sojus-Starts durchführen. Mit diesen Starts kann OneWeb die Bereitstellung seiner vollständigen globalen Konstellation von Satelliten mit niedriger Erdumlaufbahn bis Ende 2022 abschließen.

Ziel der OneWebs Mission ist es, das Internet für alle zugänglich zu machen, indem eine globale Konnektivitätsplattform durch eine Satellitenkonstellation der nächsten Generation im erdnahen Orbit geschaffen wird. Die Konstellation von OneWeb wird Konnektivitätsdienste mit hoher Geschwindigkeit und geringer Latenz für eine breite Palette von Kundensektoren bereitstellen, darunter Luftfahrt-, See- und Backhaul-Dienste sowie Regierungen, Notfalldienste und mehr. OneWeb ist von zentraler Bedeutung für seinen Zweck und versucht, Konnektivität an jeden Ort zu bringen, an den Glasfaser nicht gelangen kann, und damit die digitale Kluft zu überbrücken.

Nach der Bereitstellung ermöglicht die OneWeb-Konstellation Benutzerterminals, die 3G-, LTE-, 5G- und Wi-Fi-Abdeckung bieten und weltweit Hochgeschwindigkeitszugriff bieten - auf dem Luft-, See- und Landweg.

OneWeb Satellites, ein Joint Venture zwischen OneWeb und Airbus Defence and Space, ist der Hauptauftragnehmer der Konstellation. Die Satelliten wurden dank ihres hochmodernen Satellitenherstellungsprozesses gebaut, der bis zu zwei Satelliten pro Tag auf einer Serienproduktionslinie bauen kann, die für die Montage, Integration und Prüfung der Satelliten vorgesehen ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/sojus-rakete-bringt-36-weitere-satelliten-f-r-oneweb-erfolgreich-ins-all
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.