DAUN, 23.02.2018 - 09:10 Uhr
Technik - Satellit

TechniSat präsentiert ersten Receiver zum Empfang von freenet TV über Satellit

Ab Ende März 2018 haben auch Satellit-Nutzer Zugang zu freenet TV (InfoDigital berichtete). Für den Empfang des neuen Senderangebots steht zum Start der neue Receiver DIGIT S4 freenet TV von TechniSat zur Verfügung, mit dem bereits HD-fähige Fernseher aufgerüstet werden können.

Vor rund einem Jahr erfolgreich über Antenne gestartet, erhält freenet TV mit der Satellitübertragung einen zweiten Empfangsweg mit ähnlichem Senderportfolio. Der DIGIT S4 freenet TV empfängt über ein integriertes Entschlüsselungssystem neben den freien SD- und HD-Programmen über Satellit so auch zahlreiche private Sender in HD-Qualität für 5,75 Euro im Monat.

Der DIGIT S4 freenet TV überzeugt mit hohem Bedienkomfort: Mit SIEHFERN INFO verfügt das Gerät über eine digitale Programmzeitschrift, die detaillierte Programminformationen für dutzende digitale TV- und Radiosender auf Knopfdruck am TV-Bildschirm anzeigt. Die Dienste AUTOINSTALL und ISI MODE machen sowohl die Installation als auch die Handhabung des Gerätes jederzeit intuitiv. Über die DVRready-Aufnahmefunktion können bequem Sendungen, sofern keine Restriktionen seitens der Sender bestehen, auf einem USB-Datenträger aufgezeichnet werden. Zudem ist es möglich, per Timeshift-Funktion das Programm anzuhalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Der DIGIT S4 freenet TV wurde in Deutschland entwickelt und produziert. Der neue Receiver wird zum Marktstart für UVP 109,99 Euro im Handel und über konzerneigene Vertriebskanäle der Freenet Group erhältlich sein.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/technisat-pr-sentiert-ersten-receiver-zum-empfang-von-freenet-tv-ber-satellit

Aktuelle Ausgabe 9/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.