DAUN, 21.07.2014 - 10:40 Uhr
Technik - Kabel

Tele Columbus bietet Kabelmodem und WLAN-Router in einem Gerät an

Der deutsche Kabelnetzbetreiber, Tele Columbus, bietet seinen Internet- und Telefoniekunden ab sofort eine neue, leistungsstarke WLAN Kabelbox an. Das Designgerät ist Kabelmodem, Telefonanschluss, WLAN-Router und Mediaserver in einem – und der erste Kabelrouter im deutschen Kabelmarkt, der mit dem neuesten WLAN-Standard 802.11ac bereits Übertragungsraten bis zu 1.300 Megabit pro Sekunde unterstützt, teilte der Kabelnetzbetreiber am 21. Juli mit. Mit der WLAN Kabelbox legt Tele Columbus auch die Basis für weitere Dienste wie beispielsweise ein künftiges Community WLAN-Angebot, um den Internet-Kunden mit einem eigenen Hotspot-Netz mehr Mobilität bei der Internetnutzung zu verschaffen, hieß es weiter.

Zusammenarbeit mit Compal Broadband Networks

Die neue, in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Compal Broadband Networks entwickelte Kabelbox ist eine echte Multimedia- und Datenzentrale: Mit vier Gigabit Ethernet-Anschlüssen für PCs, Mediaplayer und Spielkonsolen, zwei Telefonanschlüssen, einem USB-Anschluss für externe Speicher und Festplatten sowie einem Mediaserver für die Verteilung von Musik, Bildern und Videos von der Festplatte im eigenen Heimnetzwerk sind die Nutzer optimal für die Medienzukunft ausgestattet.

Eingabe von Zugangscodes nicht erforderlich

Die gleichzeitige Nutzung der 2,4 und 5-GHz Funk-Frequenzbänder gewährleistet die Unterstützung aller mobilen Endgeräte und sorgt in Verbindung mit der Mehrantennentechnik für größtmöglichen Datendurchsatz, Reichweite und Störsicherheit. WLAN-Verbindungen werden mit der neuen Kabelbox standardmäßig individuell verschlüsselt – der Aufbau eines drahtlosen Heimnetzwerks und die Einrichtung von neuen Geräten funktioniert dank Wi-Fi Protected Setup (WPS) ganz einfach auf Knopfdruck. Die Eingabe spezieller Zugangscodes ist dann nicht mehr erforderlich.

Mindestvertragslaufzeit 12 Monate

Kunden erhalten die neue WLAN Kabelbox für monatlich 2 Euro, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Alternativ wird kostenlos ein Standard-Kabelmodem ohne WLAN-Funktion bereitgestellt. In Verbindung mit dem neuen Tablet-PC, welchen Neukunden bei Buchung einer Doppel-Flatrate mit mehr als 32 Mbit/s auf Wunsch kostenlos erhalten, bietet Tele Columbus nun ein ebenso einfaches wie leistungsstarkes Rundum-Sorglos-Paket für das Highspeed-Surfen in der ganzen Wohnung: Der Kunde erhält mit einem einzigen Vertrag vom Anschluss bis zum Endgerät alles, was er für das schnelle und bequeme Surfen in der gesamten Wohnung braucht – und muss sich um nichts mehr kümmern.

Wahl zwischen Verbindungen

Internet-Nutzer haben bei Tele Columbus die Wahl zwischen Verbindungen mit 16, 32, 64 oder 128 Megabit pro Sekunde. Je nach Wunsch können sich Internet- und Telefon-Neukunden statt des kostenlosen Tablet-PC auch für einen monatlichen Tarif­Rabatt in Höhe von 10 Euro für das erste Vertragsjahr entscheiden. Kunden, die von einem anderen Anbieter zu Tele Columbus wechseln, surfen und telefonieren zudem bis zu 6 Monate kostenfrei.

www.telecolumbus.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/tele-columbus-bietet-kabelmodem-und-wlan-router-einem-ger-t
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.