DAUN, 23.11.2020 - 13:25 Uhr
Technik

Tele Columbus stellt PŸUR Kunden Update für FRITZ!Boxen bereit

Mit den aktuellen Versionen des Betriebssystems der FRITZ!Box-Kabelmodems gehen zahlreiche Verbesserungen im Bereich WLAN-Funktion und Sicherheit sowie neue Smart-Home-Funktionen an den Start. Kunden mit einer durch PŸUR bereitgestellten FRITZ!Box 6490 Cable oder FRITZ!Box 6591 Cable können ihr Update jederzeit anstoßen, wie Tele Columbus heute mitteilte.

Die Versionen FRITZ!OS 7.20 und 7.21 wurden für den Roll-Out in den Netzen der Tele Columbus freigegeben und stehen nunmehr für die FRITZ!Box 6490 und die gigabitfähige FRITZ!Box 6591 zur Verfügung.

Voraussetzung für den Bezug des Updates ist der Neustart der FRITZ!Box. Nach dem Neustart wird das Modem für das Update angemeldet. Der eigentliche Updateprozess dauert etwa 5 bis 9 Minuten. In der Update-Phase blinkt die Info-LED. Während des Updates sollte das Modem nicht ausgeschaltet werden. Nach dem Herunterladen der Software erfolgt ein automatischer Neustart des Modems. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Die neuen Softwareversionen optimieren die WLAN-Sicherheit mit WPA3, sorgen für verschlüsselte Datenübertragungen im Gäste-WLAN und erhöhen den Datendurchsatz. Mit der weiter verbesserten Mesh-Funktionalität lassen sich die ebenfalls von PŸUR beziehbaren FRITZ!-Repeater 1200 optimal ins Heimnetz einbinden. Zudem wurden Smart-Home-Funktionen ergänzt und die Geräteverwaltung überarbeitet.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/tele-columbus-stellt-p-ur-kunden-update-f-r-fritzboxen-bereit
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.