- © Foto: Screenshot ORF Teletext vom 12- Mai 2021 -
DAUN, 12.05.2021 - 12:08 Uhr
Technik

Umfage: ORF TELETEXT von 12 Prozent täglich genutzt

Der ORF TELETEXT wird, so das Ergebnis einer neuen, vom ORF beauftragten „Integral“-Umfrage, vom Publikum weiter als schnelle und jederzeit aktuelle Quelle für News und zahlreiche Serviceinfos geschätzt. Wie der ORF am 12. Mai mitteilt, nutzen insgesamt 41 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher 14+ den ORF TELETEXT („zumindest selten genutzt“, Nutzung über alle Plattformen), 12 Prozent nutzen die Informations- und Serviceangebote des Mediums täglich.

Auch die Zufriedenheit des Publikums mit dem ORF TELETEXT ist laut der im Auftrag des ORF von Integral im März 2021 durchgeführten repräsentativen Umfrage (Österreicherinnen und Österreicher 14+, n=1.000) ungebrochen hoch: 80 Prozent jener, die ihn zumindest selten nutzen, sind sehr oder eher zufrieden mit dem Angebot, was einen Mittelwert von 1,9 auf der fünfteiligen Schulnotenskala (1= sehr zufrieden, 5=überhaupt nicht zufrieden) ergibt.

Nach wie vor wird der ORF TELETEXT vor allem klassisch – d. h. über das Fernsehgerät – aufgerufen. 93 Prozent der ORF-TELETEXT-Nutzerinnen und -Nutzer lesen den Teletext zumindest ab und zu am Fernsehgerät, 16 Prozent auch am Smartphone.

Auch die in einer internen Statistik im 1. Quartal 2021 gemessenen 6,1 Mio. Visits (zusammenhängende Besuche) und 96 Mio. Pageimpressions (Seitenaufrufe) pro Monat für die ORF-TELETEXT-Website und die inzwischen mehr als 240.000-mal downgeloadete App unterstreichen die Bedeutung des Mediums für die Leserinnen und Leser.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/umfage-orf-teletext-von-12-prozent-t-glich-genutzt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.