DAUN, 13.09.2018 - 15:59 Uhr
Technik

Vewd kooperiert mit südkoreanischem Hersteller für Set-Top Boxen

Unterstützung des HbbTV Operator Application-Standards

Vewd, ein Softwareanbieter für OTT-Dienste hat mit dem Opentech, einem Hersteller von Set-Top Boxen in Südkorea, einen mehrjährige Kooperationsvertrag geschlossen. Set-Top-Boxen von Opentech werden ab sofort um Vewd Core, Vewd HbbTV 2.0.1 und die neuen Operator Applications-Module ergänzt, teilte das Unternehmen mit. Die Set-Top-Boxen unterstützen somit als Erste den neuen HbbTV Operator Application-Standard (HbbTV OpApps).

Der globale Standard HbbTV ermöglicht Zuschauern schon jetzt ein interaktives TV-Erlebnis und erreicht mehr als 120 Millionen Haushalte in 35 Ländern. Mit der jüngsten Erweiterung um HbbTV OpApps erhalten Pay TV-Betreiber eine Vielzahl von Möglichkeiten:

  • Eine Anwendung, die jede verbundene Set-Top Box dem Corporate Design des Pay TV-Betreibers anpassen kann
  • Erweitertes Angebot an benutzerfreundlichem und entsprechend gebrandeten Inhalten
  • Anwendungen, die Nutzer flexibel an ihren bevorzugten Bildschirmen aufrufen können
  • Größere Reichweite der OTT-Lösungen, durch Einsatz eines weitverbreiteten internationalen Standards

So können Investitionskosten im Zusammenhang Set-Top-Boxen gesenkt und der Einkauf von Endgeräten durch die Übernahme von Standards erleichtert werden.

Mithilfe von HbbTV OpApps kann Opentech seine Set-Top-Boxen schneller und ohne große Anpassungen der Hardware auf den Markt bringen. “HbbTV OpApps erlauben uns eine problemlose Expansion; so können wir regionale Betreiber schneller mit unseren Set-Top-Boxen beliefern“, kommentiert Juyong Lee, Managing Director und Head of STB Division bei Opentech. „Vewd hat sich als Weltmarktführer im Einsatz von HbbTV auf TV-Endgeräten etabliert. Deswegen war es für uns klar, das Vewd unser Partner für den Launch der HbbTV OpApps werden soll.“

Vewd treibt seit über sechs Jahren wesentlich die Entwicklung von HbbTV voran. Vergangenes Jahr wurde Vewds Umsetzung von HbbTV 2.0.1 als „Best Multiscreen HbbTV Service“ von der HbbTV Association ausgezeichnet.

“Wir freuen uns auf HbbTV OpApps seitdem wir das Konzept zum ersten Mal mit der HbbTV Association diskutiert haben. Wir sind sehr stolz zusammen mit Opentech die weltweit erste OpApp-Lösung zu launchen“, ergänzt Annesh Rajaram, CEO bei Vewd. „Die Welt des Pay TV verändert sich rasend schnell. HbbTV OpApps ermöglichen es Pay TV-Betreibern ihren Umsatz zu verbessern und eine größere Reichweite mit vielen potentiellen Hardware-Anbietern als Partner zu erzielen.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/vewd-kooperiert-mit-s-dkoreanischem-hersteller-f-r-set-top-boxen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.