DAUN, 18.02.2014 - 13:57 Uhr
Technik

Vier zusätzliche Ausgangskanäle für QAM-Kopfstelle von Polytron

Der Kopfstellen-Spezialist Polytron spendiert den Kompakt-Kopfstellen QAM 4 CI und QAM 8 EM vier zusätzliche Dual-Ausgangskanäle. Die Erweiterung stelle eine praktische Lösung dar, wenn bei der Umsetzung eines Sat-Transponders die Datenrate zu hoch ist, um die Programme in einem 8 MHz-DVB-C-Kanal unterzubringen, teilte der Hersteller am 17. Februar mit. So werden die Programme des oder der betreffenden Transponder auf jeweils zwei DVB-C-Kanäle aufgeteilt, so dass alle SD- und HD-Programme übertragen werden können. Wie die eigentlichen Ausgangskanäle, sind die Dual-Ausgangskanäle sowohl in der Ausgangsfrequenz als auch in allen anderen Parametern frei wählbar. Mit der Erweiterung um die vier Dual-Ausgangskanäle setzt die Kompakt-Kopfstelle QAM 4 CI ab sofort vier DVB-S/S2-Transponder in 4+4 DVB-C-Kanäle um, die QAM 8 EM setzt entsprechend acht DVB-S/S2-Transponder in 8+4 DVB-C-Kanäle um. Die Polytron-Kompakt-Kopfstellen werden so noch universeller für den Einsatz in Kabel-Gemeinschaftsanlagen, die damit einfach und kostengünstig aufgebaut oder auch erweitert werden können.

www.polytron.de

www.kopfstelle.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/vier-zus-tzliche-ausgangskan-le-f-r-qam-kopfstelle-von-polytron

Aktuelle Ausgabe 5/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.