DAUN, 10.07.2014 - 15:26 Uhr
Technik - Kabel

Wisi mit neuen Hochleistungskabeln – Klasse A++

Wisi präsentiert mit der Serie Wisi DS 37 U, Wisi DS 38 U, Wisi DS 39 U und Wisi DS 50 U neue Hochleistungskabel, die höchstes Schirmmaß der Klasse A++ (EN 50117) mit besten technischen Eigenschaften für die problemlose Montage und den Einsatz in Multimedianetzen vereinen sollen. Die neuen Kabel unterstützen die Spezifikation des Netzbetreibers UPC und kommen bereits in deren Netzen zum Einsatz, teilte Wisi am 10. Juli mit. Mit Längen von jeweils 1,50, 3,00 und 5,00 Metern sind die dämpfungsarmen Koaxverbindungen für alle gängigen Einsatzszenarien vorkonfektioniert und erleichtern dem Handwerker dank fertig montierter Stecker die Montage ganz erheblich. So stehen Anschlusskombination bereit mit 1 x IEC-Stecker weiblich und 1 x IEC-Stecker männlich (DS 37 U), 1x F-Stecker männlich und 1x IEC-Stecker weiblich (DS 38 U), 1x F-Stecker männlich und 1x IEC-Stecker männlich (DS 39 U) sowie 2x F-Stecker männlich (DS 50 U). Dank der A++-Klassifizierung stellen die Kabel mit Schirmungsmaßen von größer als 105 dB bis 1 GHz maximalen Schutz der Datenübertragung vor äußeren Einflüssen bereit. Mit einem Durchmesser von nur fünf Millimetern sind diese sehr dünn und erweisen sich mit einem Biegeradius von 30 mm als äußerst flexibel in der Montage, gleichwohl robust durch eine Zugbelastbarkeit von über 130 N. Die Einfügungsdämpfung von weniger als 0,9 dB (1006 MHz, 1,50 Meter Kabellänge) und die Rückflussdämpfung von >12dB (1700-2400 MHz) bis >25 dB (5-12 MHz) bieten beste Dämpfungseigenschaften auf höchstem Niveau. Mit Kontakten aus einer hochwertigen Berrylliumkupfer-Legierung sind zudem beste Leitungseigenschaften garantiert.

www.wisi.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/wisi-mit-neuen-hochleistungskabeln-klasse
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.