QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik
18.03.2020
Entertainment - Unternehmen

Coronavirus und die Fürsorgepflicht der ESA

Angesichts der bedeutenden Entwicklungen der Coronavirus-Situation und der jüngsten Richtlinien in unseren Gastgeberländern hat die ESA Schritte unternommen, um die Durchführung ihrer kritischen Aufgaben zu gewährleisten und gleichzeitig ihrer Sorgfaltspflicht und ihrer sozialen Verantwortung nachzukommen, gab die Europäische Weltraumorganisation am 17. März bekannt.

mehr 18.03.2020
17.03.2020
Technik

ZVEI unterstützt Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) unterstützt die von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Gleichzeitig fordert der Verband, dass die Kliniken und ggf. auch die noch zu schaffenden Behelfskliniken schnell und umfassend mit den notwendigen lebenssichernden Geräten ausgestattet werden.

mehr 17.03.2020
17.03.2020
Technik

Russland will im Herbst 2021 Raumsonde zum Mond schicken

Russland will im Herbst nächsten Jahres eine Raumsonde zum Mond schicken. Starttermin sei der 1. Oktober 2021, sagte Igor Mitrofanow vom Weltraumforschungsinstitut der Russischen Akademie der Wissenschaften am Dienstag der Staatsagentur Ria Nowosti zufolge.

mehr 17.03.2020
Modell eines Glonass-M Satelliten auf der CeBIT 2011
17.03.2020
Technik - Satellit

Sojus-Rakete bringt Navigationssatelliten Glonass-M erfolgreich ins All

Eine Trägerrakete vom Typ Sojus 21B hat am 16. März um 19:38 Uhr einen weiteren russischen Navigationssatelliten Glonass-M erfolgreich in die vorgesehene Umlaufbahn gebracht. Die Mittelklasse Trägerrakete Sojus-2.1b wurde vom Kosmodrom Plesetsk in der Region Archangelsk gestartet.

mehr 17.03.2020
17.03.2020
Technik - Radio

Sangean stellt wasserdichtes, mobiles DAB+ Radio mit Bluetooth vor

Sangean hat mit dem Aquatic 205 (H-205D) ein DAB+ Radio vorgestellt, mit dem man morgens im Bad aktuelle Nachrichten oder den aktuellen Lieblings-Hits hören kann. Das Aquatic 205 ist mit einem DAB+- sowie FM-Tuner ausgestattet, der den Empfang des modernen digitale Antennenradios DAB+ sowie die analoge UKW-Radiowelt ermöglicht.

mehr 17.03.2020
16.03.2020
Technik - Satellit

Arianespace unterbricht Startvorbereitungen am Weltraumbahnhof in Kourou

Der Raketenbetreiber Arianespace unterbricht wegen der Coronavirus-Pandemie seine Startvorbereitungen am Weltraumbahnhof in Kourou. Diese würden wieder aufgenommen, sobald es die gesundheitlichen Bedingungen erlauben, wie Arianespace am 16. März mitteilte.

mehr 16.03.2020
16.03.2020
Technik - Satellit

Orion-Raumfahrzeug für Mission Artemis I schließt wichtigen Test erfolgreich ab

Das Raumfahrzeug Orion für die NASA-Mission Artemis I hat einen mehrmonatigen Test, in dem Weltraumbedingungen simuliert wurden, in der NASA-eigenen Thermal-Vakuum-Kammer in Plum Brook Sation, Ohio, erfolgreich abgeschlossen. Die Tests wurden in zwei Phasen durchgeführt.

mehr 16.03.2020
13.03.2020
Technik - Satellit

ExoMars-Start zum Roten Planeten um zwei Jahre verschoben

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) und das Staatsunternehmen für Weltraumtätigkeit Roscosmos haben beschlossen, den Start der zweiten ExoMars-Mission zur Erkundung des Roten Planeten auf 2022 zu verschieben. Ursprünglich war der Start im Juli 2020 geplant (InfoDigital berichtete).

mehr 13.03.2020
11.03.2020
Technik - Satellit

Arianespace erhält Auftrag für vier weitere Starts mit neuer Ariane 6 Rakete

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat im Auftrag der EU-Kommission vier Starts mit der neuen Rakete Ariane 6 vorbestellt. Das gab Arianespace am 11. März bekannt. Die Starts sollen im Januar 2022 beginnen und acht Satelliten aus Batch 3 des Europäischen Satellitennavigationssystems Galileo ins All befördern, um den endgültigen Einsatz der Galileo-Konstellation und den Ersatz bestimmter Satelliten zu unterstützen.

mehr 11.03.2020
11.03.2020
Technik - Internet

Bundesnetzagentur erhebt kommunale Daten für den Breitbandausbau

Die Bundesnetzagentur erhebt flächendeckend Daten über kommunale Infrastrukturen, um diese in ihrem Infrastrukturatlas zugänglich zu machen, teilte die BNetzA am 11. März mit. Hierfür wurden bundesweit die knapp 11.000 Kommunen angeschrieben und über die Verpflichtung zur Datenlieferung informiert.

mehr 11.03.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.