QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik
13.12.2019
Technik - Satellit

Neuer Skyvision-Receiver UHD 3000 HD+

SVS bringt mit dem UHD 3000 HD+ seiner Eigenmarke sky vision zum Jahresende einen neuen Sat-Empfänger in den Handel. Der Receiver empfängt digitales Satellitenfernsehen SD, HD und UltraHD, und bietet 6 Monate Gratiszugang zum HD+ Senderpaket mit 3 Ultra HD-Kanälen sowie 23 privaten HD-Programmen.

mehr 13.12.2019
13.12.2019
Technik - Audio/Video

Neues Lautsprechersystem von Xoro HSB 55

Die MAS Elektronik AG hat ein neues zweiteiliges Lautsprechersystem vorgestellt. Der Clou: die beiden Komponenten des XORO HSB 55 lassen sich entweder als kabelloses Stereo-Paar oder zusammengesteckt als Soundbar einsetzen.

mehr 13.12.2019
12.12.2019
Technik - Audio/Video

State of Live Report 2019 bestätigt anhaltend starkes Wachstum bei Live-IP-Übertragungen

Der Livestreaming-Pionier LiveU hat am 12. Dezember seinen jährlichen ‚State of Live‘-Report präsentiert, der sich aus anonymen Nutzerdaten von tausenden Kunden rund um den Globus speist. Die Ergebnisse belegen einen ungebrochen starken Aufwärtstrend bei der Nachrichten- und Sportübertragungen über IP.

mehr 12.12.2019
12.12.2019
Technik - Satellit

Tschechien ab 2021 Sitz der neuen EU-Weltraumagentur

Die neue Weltraumagentur der Europäischen Union (EUSPA) wird ab 2021 ihren Sitz in Tschechien haben. Das gaben Vertreter des tschechischen Verkehrsministeriums am 11. Dezember auf einer Pressekonferenz in Prag bekannt. Die neue Weltraumagentur stelle eine Erweiterung der Agentur für das Europäische GNSS (GSA) dar, die bereits in der tschechischen Metropole ansässig sei.

mehr 12.12.2019
11.12.2019
Technik - Satellit

Telefonica nutzt Hotbird für frei-empfangbare spanische TV- und Radiosender

Eutelsat Communications und der spanische Telekommunikationsbetreiber Telefonica haben ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen für TV- und Radio-Übertragungen über die Schlüsselposition Hotbird unterzeichnet.

mehr 11.12.2019
09.12.2019
Technik

Esa startet mit Partnern Kampf gegen den Weltraumschrott

Raumfahrttrümmer kreisen um die Erde - Hinterlassenschaften alter Missionen. Experten fürchten, dass der Schrott im Orbit rasch wächst. Die Esa will nun eine Art „Müllwagen“ ins All schicken.

mehr 09.12.2019
09.12.2019
Technik - Satellit

20 Jahre Röntgenastronomie mit XMM-Newton

Eine der erfolgreichsten europäischen Weltraummissionen feiert ihren 20-jährigen Geburtstag: Das von Airbus für die Europäische Weltraumorganisation ESA entwickelte und gebaute Röntgenobservatorium XMM-Newton startete am 10. Dezember 1999 um 15:32 MEZ, um die Wunder des Röntgenuniversums zu erforschen.

mehr 09.12.2019
09.12.2019
Technik - Fernseher

Neuer XORO Minifernseher mit integriertem simpliTV CA-System für Österreich

Die MAS Elektronik AG hat mit dem „XORO PTL 1055“ die Verfügbarkeit des tragbaren Minifernseher mit DVB-T2 HD Empfänger und eingebautem Irdeto-Entschlüsselungssystem für den Empfang von simpliTV exklusiv für Österreich angekündigt.

mehr 09.12.2019
Forschungslabor im All: Kosmonaut Aleksandr Skvortsov stimmt sich während der 8. PK-4 Mission mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Bodenkontrollzentrum CADMOS ab. © NASA
06.12.2019
Entertainment - Unternehmen

OHB komplexen Plasmen auf der Spur

Dreidimensionale komplexe Plasmen im Weltraum standen am 5. und 6. Dezember im Mittelpunkt einer wissenschaftlichen Veranstaltung am DLR Standort Oberpfaffenhofen bei München. Die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über die wissenschaftlichen Ergebnisse des Plasmalabors „PK-4“ aus, das sich seit fünf Jahren an Bord der Internationalen Raumstation ISS befindet und an dem die OHB System AG maßgeblich beteiligt ist. Die Bilanz nach der achten Mission des Plasmalabors fiel durchweg positiv aus.

mehr 06.12.2019
06.12.2019
Technik - Satellit

SpaceX bringt CIMON-2 auf den Weg zur ISS

Mit CIMON-2 (Crew Interactive MObile companioN) startete am 5. Dezember 2019 um 18:29 Uhr MEZ (12:29 Uhr Ortszeit) an Bord des US-amerikanischen Frachters SpaceX-19 vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ein modifizierter und mit neuen Aufgaben ausgestatteter, in Deutschland entwickelter und gebauter Astronautenassistent ins Weltall.

mehr 06.12.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.