QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik
11.08.2020
Technik - Internet

BNetzA: Katalog von Sicherheitsanforderungen für Telekommunikationsnetze veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur hat am 11. August den aktuellen Entwurf des Kataloges von Sicherheitsanforderungen für das Betreiben von Telekommunikations- und Datenverarbeitungssystemen sowie für die Verarbeitung personenbezogener Daten veröffentlicht. Zugleich startet die Bundesnetzagentur eine Konsultation zum Entwurf einer Liste kritischer Funktionen.

mehr 11.08.2020
11.08.2020
Technik - Radio

Albrecht bringt Internet-Radio-Tuner Adapter in den Handel

Albrecht Audio hat mit dem DR 461 einen neuen Internet-Radio-Tuner Adapter auf den Markt gebracht. Der kleine Adapter wird per Cinch-Kabel mit der Stereoanlage oder einem Aktivlautsprecher gekoppelt. Im Anschluss lassen sich über eine WLAN-Verbindung über 25.000 Internet-Radiosender abspielen.

mehr 11.08.2020
11.08.2020
Technik - Fernseher

UHD-HDR-Technologie avanciert zu neuem TV-Standard

Laut Angaben der Deutschen TV-Plattform sind immer mehr UHD-Fernseher mit HDR-Technik in TV-Haushalten verfügbar: Seit 2015 wurden 14 Millionen UHD-HDR-Fernseher abgesetzt. 2,2 von 3,2 Millionen in Deutschland verkauften TV-Geräten im ersten Halbjahr 2020 sind Ultra-HD-Geräte. Nahezu alle der im ersten Halbjahr 2020 abgesetzten UHD-Displays unterstützen High Dynamic Range (HDR).

mehr 11.08.2020
NULL
10.08.2020
Digital-TV - Internet-TV

Zehn weitere Netzbetreiber wählen IPTV von Ocilion

Der IPTV-Dienstleister Ocilion hat zehn weitere Neukunden für sein IPTV-Komplettsystem gewonnen.

mehr 10.08.2020
10.08.2020
Technik

Breitbandverband ANGA kritisiert Gesetzesentwurf zum Telekommunikationsrecht

Der Breitbandverband ANGA hat einen Gesetzesentwurf zum Telekommunikationsrecht kritisiert. In dem Entwurf zur Novellierung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) schlägt das Bundeswirtschaftsministerium vor, die mietrechtliche Umlagefähigkeit der Betriebskosten für Inhaus-Netze nach einer Übergangsfrist von fünf Jahren komplett zu streichen.

mehr 10.08.2020
10.08.2020
Technik - Satellit

SpaceX startet erneut Dutzende Satelliten - über Deutschland sichtbar

Die private US-Raumfahrtfirma SpaceX hat weitere 57 Satelliten für ein erdumspannendes Internet-Netz ins All gebracht. Auch zwei Satelliten des Unternehmens BlackSky waren an Bord der am Freitag in Cape Canaveral gestarteten zehnten sogenannten Starlink-Mission.

mehr 10.08.2020
int(1)
07.08.2020
Technik - Audio/Video

InfoDigital aktuell: Philips Mini-Beamer im Test

Mini-Beamer sind in. In der illustren Runde portabler Taschenbeamer, die sich für die Präsentation im Büro oder als moderne Variante des Diaprojektors überallhin mitnehmen lassen, nimmt der Philips PicoPix micro dennoch einen besonderen Platz  ein – und hat neben seinem Hosentaschenformat noch einiges mehr zu bieten.

 

mehr 07.08.2020
07.08.2020
Technik - Satellit

SES wählt SpaceX zum Start neuer C-Band-Satelliten

Neue C-Band-Satelliten werden beim Start im Jahr 2022 die Bereitstellung von 5G-Diensten sowie die ununterbrochene Bereitstellung von digitalen Fernsehdiensten in den USA ermöglichen. SES hat für den Start der neuen Orbiter den US-Raketendienstleister SpaceX gewählt, gab der Satellitenbetreiber aus dem Großherzogtum Luxemburg am 6. August bekannt. Die zwei von Northrop Grumman gebauten C-Band-Satelliten sollen mit einer Falcon 9 Rakete ins All gebracht werden.

mehr 07.08.2020
07.08.2020
Technik - Satellit

Fit für den Weltraum?

Das Hyperspektralinstrument (HSI) für den EnMAP-Satelliten, der Bremer Raumfahrtexperten OHB wird die kommenden Wochen im Raumfahrttesthaus der IABG verbringen, um sich für den Raumflug zu qualifizieren. Die Anforderungen an den Probanden sind hoch und umfassen unter anderem einen Test im Schalllabor, eine Thermal-Vakuum-Testkampagne in einer Weltraumsimulationskammer und einen EMC-Test.

mehr 07.08.2020
int(2)
06.08.2020
Technik

Airbus liefert weltweit Internet, Bundeswehr TV und Radio Andernach für ...

Airbus erhielt von der Bundeswehr den Zuschlag für einen Vertrag zur Bereitstellung von Betreuungsmedien für die nächsten 2 Jahre, mit einer Option auf eine Verlängerung um weitere zwei Jahre, teilte der europäische Flugzeug- und Satellitenhersteller mit. Dazu zählen erstmals Mediendienste wie Bundeswehr TV (bwtv) und Radio Andernach, sowie Video-on-Demand (VoD) und ePaper.

mehr 06.08.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.